JULIA SCHMID YELSALI LEBT AUF UND MIT DER ERDE.

IHR WERK ENTWICKELT SICH AUS DER HINTERFRAGUNG DES MENSCHENWESENS IN EINER WELT,
IN DER SICH PERMANENTER INFORMATIONSÜBERFLUSS UND WAHRGENOMMER ZEITMANGEL FRAKTAL STETIG WACHSEND GEGEN- UND INEINANDER ZU VERWICKELN SCHEINEN.

SOZIALE, UTOPISCHE UND PHILOSOPHISCHE THEMEN AUS DEN BEREICHEN WISSEN PLUS WAHRHEIT, EMPIRISMUS PLUS INTUITION SOWIE AUFKLÄRUNG PLUS ROMANTIK WERDEN IN FEDERHANDSCHRIFTLICHE PALIMPSESTE UND PERFORMATIVE INSTALLATIONEN ÜBERSETZT, UM DIE VON UNS SELBST PRODUZIERTE OFFENBAR MENSCHLICHKEIT AUFFRESSENDE VERWIRRUNG WENIGSTENS KÜNSTLERISCH ANZUGEHEN.

1_einladung_v2.jpg